VS+BS Längenfeldgasse

> Zentraler Treff Befestigte Fläche mit Sitz-/Tischbankkombinationen und bestehenden Obstbäumen als Weiterführung der Achse Speiseraum inkl. Buffet (im EG Gebäude), überdachter Bereich mit Sitzgelegenheiten (Zugang Garten) und zentraler Treff im Garten

> Spielhecke mit Sitz/Rückzugselementen Die bestehende Hecke wir in Teilbereichen ausgelichtet und mit Sitz/Rückzugselementen ergänzt. Diese Elemente dienen den Kindern als geschützte Rückzugsbereiche in der Hecke und als Möglichkeit für einen „schnellen“ Seitenwechsel durch die Hecke

> Wasserspiel und Sickermulde

> Bestandsbeete + Erweiterung

> Baumplattform/Baumhaus Als besonderer Ort im Garten soll die Baumplattform/das Baumhaus den Kindern neue Perspektiven in den Garten als auch in den angrenzenden Straßenraum (Holt mich meine Mami schon ab?) eröffnen.

> Freie Spielwiese mit südl. Hügellandschaft

> Freitreppe zur/von der Terrasse 2OG Die Freitreppe dient als bespielbarer Kommunikator zw. Gartenbereich und Terrassenfläche im 2OG. Röhrenrutschen sollen Bewegung spielerisch fördern, die unter der Freitreppe befindlichen Spielgeräte (dadurch auch beschattet) wie Schaukeln und Reckstangen ergänzen Spielangebot.

AUSLOBER/AUFTRAGGEBER: MA19 | MA56

PROJEKTPARTNER: ppag architects

2017- | Wien | LPH1 – LPH6 + LPH8

VE Freiraum Grundriss EG+2OG
Freiraum Schnitt + Ansicht