Bildungscampus Berresgasse

OFFENES SCHULFREIRAUMKONZEPT:

Auch eingefriedete, einer Sondernutzung zugeordnete (Schul-)Freiräume schließen eine Mehrfachnutzung durch Alle nicht von vorhinein aus. Brücken bauen bzw. Tore öffnen sind wichtige Bestandteile für ein Miteinander und erhöhen das Freiraumangebot in einem Stadtquartier. Besonders Spiel-, Sport- und freie Wiesenflächen bieten sich hier im Besonderen an, den Nutzungsdruck auf bereits bestehende Freiräume zu minimieren bzw. diese zu ergänzen.

Und es benötigt auch „klar ersichtlicher“ Bereiche die nur einer bestimmten Nutzergruppe zugeordnet sind (z.B. Terrassenflächen, grüne Nischen, etc.) sowie „funktional gestalteter und nutzbarer Grenzen“, die ein Miteinander ermöglichen.

AUSLOBER: MA19, MA 34

PROJEKTPARTNER: PPAG architects ztgmbh

2015 | BC Berresgasse Wien | 2.Preis

Lageplan BC Berresgasse und geplantes Wohnumfeld
Mehfachnutzung: Privat | Öffentlich: ein Freiraum PPP-Model :)
Offener Freiraum (EG)
OG1
OG2
Mehrfachnutzung mit klaren Strukturen und Spielregeln und ohne Zäune
Außenbereich BIBER 1 VS